Krankenkassen übernehmen die Kosten!

Die Therapiekosten werden von den Krankenkassen übernommen, Sie brauchen dafür eine Zusatzversicherung. Bitte klären Sie dies mit Ihrer Versicherung im Vorfeld ab.